Home
AKTUELLES
Tagebücher Nalaa, Mani und Kira 2012
Galerie Nalaa, Mani, Kira 2012
Tagebücher und Galarie Nalaa, Mani und Kira 2011
Tagebücher Nalaa und Mani 2009 und 2010
Galerie Nalaa und Mani 2009 und 2010
Galerie und Tagebuch Nalaa 2008
Urlaub
Aktivitäten und Unternehmungen
Unsere Freunde
Foren
In Gedenken
Zum Nachdenken
Schmunzelecke
Hundesprüche und Gedichte
Rasse
Über mich
Gästebuch
Links
.
 

Hundesprüche und Gedichte

"
 

Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt.
CIMG2367.jpg picture by wibbi_photo

 

Das mir der Hund das Größte sei, sagst du oh Mensch sei Sünde.
Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nichtmal im Winde.

Franz von Assisi
CIMG3672.jpg picture by wibbi_photo

 




Natürlich kann man ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht.

Heinz Rühmann  
CIMG3533.jpg picture by wibbi_photo


 



Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.

NalaaundMani961-1.jpg picture by wibbi_photo




Je mehr ich von den Menschen sehe, umso lieber habe ich meine Hunde.

 Friedrich der Große
 

Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes.
NalaaundMani630.jpg picture by wibbi_photo


Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong
 133-3344_IMG.jpg picture by wibbi_photo

 
 

Der Hund hat im Leben nur ein Ziel, sein Herz zu verschenken.

J.R. Ackerley
 


Keine Beleidigung würde mich so hart treffen, wie ein misstrauischer Blick meines Hundes.

James Gardner
NalaaundMani302.jpg picture by wibbi_photo

 
 

Kauf einen jungen Hund und du wirst für dein Geld eine wild entschlossene Liebe bekommen.

Rudyard Kipling
133-3375_IMG.jpg picture by wibbi_photo

 


Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

Roger Caras

 
 

Für Geld kann man vieles kaufen, nur nicht das Schwanzwedeln eines Hundes.

CIMG2669.jpg picture by wibbi_photo




Die Treue eines Hundes gegenüber den Menschen ist sein Gesicht. Die Treue mancher Menschen gegenüber dem Hund ist eine Maske.
NalaaundMani298.jpg picture by wibbi_photo

 




Man kann in die Hunde nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen heraus streicheln.

Astrid Lindgren
133-3309_IMG.jpg picture by wibbi_photo




Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt, als die Freundschaft eines Menschen.

Konrad Lorenz



In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück.


Friederike Kempner
NalaaundMani695-1.jpg picture by wibbi_photo




 

Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.

Hildegard von Bingen
 

Derjenige, der das Sprichwort "Glück kann man nicht kaufen" erfand, hat dabei wohl die Welpen vergessen.

 





Ich habe noch nie einen hinterlisten Menschen mit einem treuen Hund kennengelernt.

Alexander von Humboldt


Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes, er ist schneller und gründlicher als ich.

Christian Morgenstern


Mensch und Hund ergänzen sich hundert- und tausendfach; Mensch und Hund sind die treuesten aller Genossen.

Alfred Brehm


Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen.

Maria Lennard


Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich.

Louis Sabin


Ich fand heraus,dass einem in tiefem Kummer von der stillen, hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes, Kräfte zu fließen, die einem keine andere Quelle spendet.

Doris Day

 

 

Eines Hundes treue währt ein Leben lang.



Hunde sind nicht alles im Leben, aber sie machen alles im Leben lebenswert.

Roger Caras


Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst.




Hunde lügen nie, wenn es um Liebe geht.
 


 

Die Augen eines Hundes sprechen eine besondere Sprache, die direkt aus dem Herzen kommt.




Der eigene Hund macht keinen Lärm - er bellt nur.


Wundern muss ich mich sehr, dass Hunde die Menschen so lieben; denn ein erbärmlicher Schuft gegen den Hund ist der Mensch.

Christian Hebbel



Sei meines Hundes Freund, so bist du auch der meine.
 

Indianische Weisheit


Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, dass Du die Mahlzeit mit ihm teilst, er sorgt nur dafür, dass Dein Gewissen so schlecht ist, dass sie Dir nicht mehr schmeckt.
Helen Thomson


 

Es ist schwer, einen so treuen Gefährten wie einen Hund zu finden; hat ihn ein Armer aufgezogen,so wird er keinem Reichen je folgen.



Für seinen Hund ist jeder Mensch ein Napoleon. Deshalb sind Hunde so beliebt.
 

Aldous Huxley
 

Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann.

Arthur Schoppenhauer

Der Hund vergisst den einzigen Bissen nie, und wirfst du ihm auch 100 Steine nach.





Mein Hund
Er ist mein drittes Auge, das über die Wolken blickt,
mein drittes Ohr, das über die Winde lauscht.
Er ist der Teil von mir, der sich bis zum Meer erstreckt.
Wie er sich an meine Beine lehnt,
beim leisesten Lächeln mit dem Schwanz wedelt,
seinen Schmerz zeigt, wenn ich ohne ihn ausgehe,
all das sagt mir tausendmal,
daß ich der einzige Grund seines Daseins bin.

Habe ich Unrecht, verzeiht er mir mit Wonne.
Bin ich wütend, bringt er mich zu lachen.
Bin ich glücklich, wird er vor Freude fast verrückt.
Mache ich mich zu Narren, sieht er darüber hinweg.
Gelingt mir etwas, lobt er mich.

Ohne ihn bin ich ein Mensch unter vielen.
Mit ihm bin ich stark.
Er ist die Treue selbst.
Er lehrt mich die Bedeutung der Hingabe.
Durch ihn erfahre ich seelischen Trost und inneren Frieden.

Er lehrt mich verstehen, wo vorher meine Ignoranz war.
Sein Kopf auf meinem Knie heilt meine menschlichen Schmerzen.
Seine Gegenwart schützt mich
vor Dunkelheit und Unbekanntem.
Er versprach auf mich zu warten, wann und wo auch immer,
denn ich könnte ihn ja brauchen.
Und ich brauche ihn - wie schon immer.

Er ist eben mein Hund.

Autor unbekannt






Der Weg in den Hundehimmel


Das Himmelstor wurde von Petrus bewacht.
4 Hunde näherten sich und warteten auf die Erlaubnis zum Eintreten.
Aber Petrus wollte zuerst eine Beschreibung von jedem über sich selbst.

Der Pudel war als erster an der Reihe trat vor und sagte stolz:
"Ich bin ein Showhund. Ich habe viele Preise für meine Schönheit gewonnen."
"Siehst du, wie toll ich aussehe? Niemand war besser wie ich in meiner Klasse."
"Ich war meines Herrchens Stolz und Freude."
Er führte Petrus seine Show vor.

Als nächster war der Labrador an der Reihe:
"Ich bin ein Jagd - Champion, ich habe noch nie einen Vogel verpasst."
"Ich arbeitete hart für meinen Herrn."

Danach kam der Deutsche Schäferhund, stark und wachsam:
"Ich beschützte meine Familie, garantierte ihre Sicherheit."
"Niemand betrat ihr Haus ohne meine Erlaubnis."
"Sie fürchteten sich nicht, wenn ich um sie herum war."

Und du - fragte Petrus den Vierten:
"Trete vor zu mir, was ist mit dir?"

Der Hund antwortete:
"Ich bin ein Tibet Terrier - vielleicht nicht so gut wie die anderen, ich gestehe."
"Ich verfolgte die Katze, geriet in Versuchung und klaute das Essen."
"Ich vergaß, auf meiner Familie Ruf zurückzukommen, ließ sie in Sorge zurück."
"Ich zeigte meine Missbilligung gegenüber dem Alleinegelassen werden, indem ich ihre Schuhe zerkaute."
"Oh, und es gab da auch noch meine schlimme Angewohnheit, die Postfrau und die Müllmänner zu verbellen!"
"Aber was hast du deiner Familie gegeben?" fragte Petrus.
"Was ich ihnen gegeben habe?"
"Glanz in ihren Augen und ein Lächeln in der Stimme".

Petrus öffnete die Himmelstore und winkte den Tibet Terrier durch.

(Autor unbekannt)






Es waren bereits 23281 Besucher (56661 Hits) hier.
 
Eifgenspaziergang am 30.06.12, um 15.00 Uhr Treffpunkt: Rausmühle 1, 42929 Wermelskirchen
 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=